WüRGer Club mit Pinski

PINSKI ROCKT – entertained, verzerrt ihre Akustik Gitarre und bringt Spass und Qualität auf die Bühne. Diese Frau ist ultrasympatisch und singt dazu noch wie ein Schwein. In allererster Linie Rock, doch mit nicht unerheblichen progressiven Einflüssen getreu dem Motto „nur die Harten komm‘ in‘ Garten“, wirbelt Pinski über die Bühne und nimmt euch mit auf eine beeindruckende musikalische Reise.

Seit 2016 hat Pinski ihre neue Stammbesetzung. Mit Ian Alexander Griffiths an der 7 Saiter Gitarre, Stephan Schöpe an den Drums und Chris Streidt am fetten 5 Saiter Bass. Daher wurde aus dem ursprünglichen Who’s Pinski (2011-2015) nur noch Pinski, denn man hatte sich schließlich gefunden.

Pinski sind bekannt als starke Live Band und spielten ab 2013 über 250 Konzerte & Festivals in Deutschland wie auch im Ausland (Frankreich, Wales, Belgien, Niederlande, Österreich, Indonesien).

Seit 2016 laufen die Vorbereitungen für Pinskis erstes Album, an dem sie zusammen mit Rockproduzent Fabio Trentini (Guano Apes, The Intersphere, Donots, Stickmen uvm.) arbeitet, auf Hochtouren. Man darf sich auf 2017 freuen!

Den Spitznamen Pinski brachte ihr ein polnischer Freund während der Studienzeit ein. Da der Name wie die Faust aufs Auge zu Insas lebhaftem Charakter passte, wurde sie ihn nicht mehr los und benannte schließlich ihre Band danach.

Pinski kennen die Wülfrather vom 2015er WüRG im Park Open Air.

Datum: 12. November 2016
Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Ort: WüRG-Haus, Am Zeittunnel, Hammerstein 5, 42489 Wülfrath

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok