WüRGer Club mit Rimshot, Rift-X, Recover 13

Am 11.04.2015 präsentiert die WüRG drei Coverbands im Club, und für jeden ist was dabei!!! Rimshot, Rift-X und Recover 13.

Ort: WüRG-Haus, Hammerstein 5 (am Zeittunnel), 42489 Wülfrath

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 5 €

 

 

 

 

Rimshot:
Wir sind die Band Rimshot, eine Rock-Coverband aus Wülfrath und bestehen aus 5 Band-Mitgliedern. Entstanden sind wir aus dem ehemaligen Bandprojekt „ Turn of Tide “ und nach mehreren Umbesetzungen besteht seit ca. 2Jahren die Band „Rimshot“ . Als neuestes Band-Mitglied stieß vor ungefähr ½ Jahr unser neuer Frontmann und Sänger Frank Stege-Schilly zu uns, mit dem wir nun bereits mehrere erfolgreiche Gigs gespielt haben. Wer auf gitarrenlastige Rocksounds steht, ist bei uns genau richtig! Wir spielen Klassiker von z.B. ACDC , Gotthard , Whitesnake bis hin zu ZZ-Top usw. …

Besetzung:
Sänger: Frank Stege-Schilly
Gitarre: Dominik Sawer
Gitarre: Mark Hildebrandt
Bass: Wolfgang Voss
Schlagzeug: Thorsten Karrenberg

Homepage : http://m.rimshot-band.de/


Rift-X:
Rift-X ist eine Rock- Coverband aus Wülfrath mit Proberaum bei der Wülfrather Rockmusiker Gemeinschaft (WüRG ) und existiert seit ca. 3 Jahren. Die Band, die zunächst aus drei Musikern bestand, wuchs mit der Zeit auf fünf an und ist somit seit einem Jahr endlich komplett. Jedes Kind muß ja auch einen Namen haben und so entstand letztendlich
Rift-X

Dahinter stehen: Wolfgang Korsch (Gitarre), Michael Müller (Gitarre), Frank 'Bovie' Bovensiepen (Bass), Christoph Kraemer (Schlagzeug) und Vanessa Reßler (Gesang).
Das Repertoire setzt sich aus den verschiedensten Bereichen zusammen, von Pop/Rock über Hard Rock bis Metal. Daher auch der Name Rift-X, der so viel bedeutet wie gespalten, zerrissen. Und diese Mischung kracht!


Recover 13:
Recover 13 besteht aus fünf 17-jährigen Musikern, Sabrina Hettwer als Sängerin, Lisa Riff an der Gitarre, Rebecca Zoschke am Keyboard, Annika Rosche, ebenfalls am Keyboard, und Janis Külchen am Schlagzeug.
Die Band existiert seit dem Jahr 2013, allerdings spielen sie in dieser Konstellation erst seit Januar 2015 zusammen. Sie covern noch hauptsächlich, schreiben aber nebenbei an eigenen Liedern.
Ihr Repertoire umfasst eine recht große Bandbreite von aktuelleren Popsongs von Christina Stürmer oder Adele, über Balladen, beispielsweise von Robbie Williams, bis hin zu einigen Schlagern.
Durch die unterschiedlichen Musikgeschmäcker können sich die fünf gegenseitig wunderbar ergänzen und finden so einen ganz eigenen Stil, mit dem sie das Publikum begeistern wollen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok